Sie haben die Wahl:
PRECISION

MULTISHIFT® µ

Mikropräzision in ihrer schönsten Form

Ergonomie und Präzision gehen beim MULTISHIFT® µ von ACSYS Hand in Hand. Das All-in-One Lasersystem punktet mit Vielseitigkeit, integrierter Automatisierung und bester Zugänglichkeit. Und beim Design ist der MULTISHIFT® µ ein Spiegelbild der inneren Werte: Einfach top.

Mikropräzision plus Automatisierung

Maximal. Nur ein Wort reicht, um den Anspruch des MULTISHIFT® µ an Präzision und Performance zu beschreiben. Dank integrierter Robotik und ausgestattet mit einem Maschinenkörper aus hochfestem Granit sorgt der MULTISHIFT® µ für Mikropräzision beim Gravieren, Markieren, Strukturieren, Schweißen und Schneiden mit Lasertechnik. Ob vollautomatische und mehrseitige Werkstückbearbeitung oder die Bearbeitung mit mehreren Laserquellen in einem Arbeitsgang – unser All-in-One Champion garantiert exzellente Ergebnisse.

Setzt Maßtäbe bei Performance, Präzision und Ergonomie

Der MULTISHIFT® µ wurde als All-in-One Lasersystem mit den Schwerpunkten Leistungsfähigkeit, Präzision und Benutzerfreundlichkeit konzipiert. Neben dem extrem temperaturstabilen und vibrationsarmen Granitdesign, das eine Achspositioniergenauigkeit von +- 10µm ermöglicht, bietet der MULTISHIFT® µ hochpräzise Lasertechnik der Extraklasse mit smarter Software und intelligenten Optionen. Insbesondere lang laufende Prozesse mit hoher Wiederholgenauigkeit profitieren von der Kombination aus Automatisierung und Präzision des MULTISHIFT® µ. Ergonomische punktet das All-in-One Lasersystem mit höhenverstellbarem Bedienpult mit touch-sensitiver Oberfläche, großflächigen Laserschutzglastüren, durch die Beobachter freie Sicht auf den Laserbearbeitungsprozess haben, sowie dem praktischen 360°-Zugang über Türen und Portale an allen relevanten Stellen.

MULTISHIFT® µ UKP

Gravieren, Markieren, Strukturieren, Schweißen, Schneiden

Egal ob Lasermarkieren, -strukturieren und -gravieren, Laserschneiden oder Laserschweißen: Der MULTISHIFT® µ ist ein Präzisions-Allrounder mit zahlreichen Zusatzfunktionen und Features, mit denen Sie Ihr All-in-One Lasersystem exakt auf Ihre Laseranforderungen abstimmen können.

Ein Vorteil des MULTISHIFT® µ liegt in seiner Modularität bei der Wahl der Laserquellen. Ausgestattet mit einem Ultrakurzpulslaser eröffnet sich Ihnen eine neue Dimension der Präzisionsbearbeitung. Mit Impulsdauern im Bereich von Pikosekunden bis hin zu Femtosekunden können feinste Strukturen auf nahezu jedem Material ohne nennenswerte thermische Schädigung erzeugt werden.

Mit seiner integrierten Automatisierung und seiner überragenden Präzision ist der MULTISHIFT® µ insbesondere für Anwendungen in den Bereichen Uhren, Schmuck und Münzprägung prädestiniert. Unsere patentierten Verfahren zum Pulse Forging und zur Laserpolitur sind hierbei nur zwei Anwendungsbeispiele, warum Kunden auf den MULTISHIFT® µ setzen.

Add-on-Technologien für noch mehr Präzision

Der MULTISHIFT® µ ist als All-in-One-System serienmäßig auf Automatisierung, Präzision und Effizienz ausgelegt. Das macht ihn so leistungsstark. Damit Sie davon auch dann noch profitieren, wenn Ihre Bearbeitungsanforderungen alles andere als Standard sind, bieten wir Ihnen ein ebenso breites wie technologisch einzigartiges Optionsportfolio. Darin finden Sie für nahezu jede Anforderung eine Lösung und stellen sich Ihren MULTISHIFT® µ individuell zusammen.

All-in-One-Schnellwechselsystem

Eine hochpräzise Lasersystemlösung für drei völlig unterschiedliche Laserprozesse: Das patentierte Schnellwechselsystem von ACSYS ermöglicht das Markieren, Gravieren und Schneiden mit Lasertechnik. Der Laser wird hierbei durch einen Galvanometerscanner gelenkt und wahlweise ist eine Gravuroptik (F-Theta, Planfeldoptik, telezentrische Optik) oder ein Laserschneidkopf angebracht.

DFC – Dynamic Focus Control

Das DFC-Modul von ACSYS sorgt dafür, dass der Laserfokus bei gewölbten Bauteilen konstant und dynamisch nachgeführt wird. So ersparen Sie sich das zeitaufwendige Zerlegen des Layouts in verschiedene Fokuslagen. Mehr noch: Mit der dynamischen Fokuskontrolle können auch komplexe 3D-Geometrien präzise bearbeitet werden. Abstriche an der Bearbeitungsqualität gehören der Vergangenheit an.

DFS – Double Focusing System

Mit dem Double Focusing System (DFS) erkennen Sie auf einen Blick, ob sich der Laserbearbeitungskopf im richtigen Fokusabstand zum Werkstück befindet. Gerade bei schwer zugänglichen oder schlecht messbaren Flächen lässt sich so der korrekte Fokusabstand ermitteln.

Ein Pilotlaser markiert zum einen den Mittelpunkt des Laserbearbeitungsfeldes und bietet darüber hinaus den Vorteil, dass wahlweise Einpassungsrechtecke oder auch die Konturlinien des Layouts direkt angezeigt werden können. Eine hochauflösende Kamera überträgt Bilder direkt aus dem Innenraum an den Monitor des Bedientableaus. Das Double Focusing System ist auch mit grünen Lasersystemen erhältlich.

LAS – Live Adjustment System

Das kameragestützte Live Adjustment System reduziert Ihren Einrichtaufwand erheblich und ermöglicht das exakte Positionieren selbst kleinster Werkstücke in der Anlage. Das Prinzip: Eine hochauflösende Kamera überträgt Bilder direkt aus dem Innenraum an den Monitor des Bedientableaus. Mithilfe der stufenlosen, digitalen Zoomfunktion holen Sie sich alle Details eines Werkstücks auf den Bildschirm und platzieren Layouts absolut exakt. Das Soll-Ergebnis wird als Vorschau eingeblendet. Bei Bedarf lassen sich sogar neue Layouts, Markierungen, Barcodes oder Datamatrix-Codes direkt am Monitor erstellen und umsetzen – ohne zusätzliche Werkstückvermessung.

Für höchste Präzisionsanforderungen ist das LAS auch als Dual Camera System erhältlich. Die erste Kamera zeigt ein Bild des zur Bearbeitung eingelegten Werkstücks. Dies ist die LAS-Grundfunktion. Die zweite Kamera gewährt einen Blick direkt durch den Strahlengang des Lasers und liefert ein hochauflösendes partielles Bild von der zu bearbeitenden Werkstückregion.

Objektivschnellwechsler

Anspruchsvolle Anwendungen verlangen das Wechseln von Objektiv bzw. Optik für eine hochpräzise Laserbearbeitung. Mit dem Objektivschnellwechsler von ACSYS wird das schnelle und einfache Wechseln beim Einsatz unterschiedlicher Bearbeitungsoptiken zum Kinderspiel. Und mit der AC-LASER Software ist sichergestellt, dass sofort alle Parameter richtig eingestellt sind – egal, wie oft Sie das Objektiv wechseln müssen. Das smarte Objektivschnellwechsel-System von ACSYS stellt die konstant hochwertige Präzisionsbearbeitung der Werkstücke sicher und sorgt für maximale Effizienz im Produktionsprozess.

OPR – Optical Parts Recognition

Die optische Teileerkennung von ACSYS ist der Schlüssel zu einer hocheffizienten Stapelverarbeitung. Das System ist ideal, wenn Sie Ihrer ACSYS Anlage gleichzeitig mehrere Werkstücke des gleichen Typs lose zuführen, um diese in einem Durchgang zu bearbeiten. Die Funktionsweise: Das OPR-Kameramodul erfasst die Teile auf dem Werkstückträger. Die zugehörige Software erkennt anhand der Bilder die Lage und Ausrichtung jedes einzelnen Werkstücks und steuert den Laser so, dass die Gravuren oder Markierungen stets exakt an der vorab definierten Stelle ausgeführt werden.

PLD – Pilot Laser Module

Das Pilot Laser Module (PLD) erzeugt einen visuellen Zeigelaser, der das korrekte Positionieren des Werkstückes unter dem Laserbearbeitungskopf erheblich erleichtert. Der deutlich sichtbare rote Lichtstrahl des Pilotlasers bietet gleich mehrere Vorteile: Einerseits markiert er den Mittelpunkt des Laserbearbeitungsfeldes und zeigt darüber hinaus ein Einpassungsrechteck entsprechend der Layoutvorgabe an. Wahlweise können die Einpassungsrechtecke sämtlicher Layoutelemente und bei kleinen Layouts auch die Konturlinien des Layouts direkt angezeigt werden.

Und mithilfe der AC-LASER Software lassen sich Referenzpunkte und Schnittkanten präzise abfahren und erlauben damit eine Simulation des Laserprozesses vor der tatsächlichen Bearbeitung. Auf diese Weise lässt sich die Genauigkeit im Vorfeld prüfen und bei Bedarf anpassen und erneut simulieren, ohne Material zu verbrauchen.

RAS – Rapid Area Scan

Mit dem einzigartigen Rapid Area Scan Verfahren beschleunigen Sie die hochpräzise Digitalisierung von Vorlagen zur Erstellung von 3D-Modellen um das bis zu 30-fache – inklusive der Übergabe der Daten an CAD-Tools. Anstelle eines einzelnen Messpunktes wird eine komplette Messlinie projiziert. Dadurch kann eine Vorlage blockweise gescannt werden und eine signifikante Zeitersparnis beim Scanprozess realisiert werden. Die gescannten Segmente werden softwareseitig zusammengefügt, ohne dass hierbei ein Qualitätsverlust auftritt. Die Linienbreite lässt sich zudem flexibel und einfach einstellen. Und mit der präzisen Vorschau des Scans haben Sie die volle Kontrolle.

Das Rapid Area Scan System lässt sich in alle ACSYS Präzisionslasersyteme der µ-Baureihe integrieren – auch als Retrofit. Und die direkte Schnittstelle zu Tools, wie CarveCo, ermöglicht eine zusätzliche Zeitersparnis. Zudem bietet RAS den großen Vorteil, das Scannen und Bearbeiten in einer Anlage durchzuführen.

Teilapparate

ACSYS bietet Ihnen verschiedene Teilapparate zum winkelgenauen Positionieren und Weiterdrehen von Werkstücken. Jeder der Apparate wird NC-gesteuert und verfügt über eine elektrische Drehachse sowie eine manuell oder elektrisch verstellbare Schwenkachse. Zum Einsatz kommen Teileapparate für die Innen- und Außenmarkierung von Ringen sowie von zylindrischen oder konischen Werkstücken. Erhältlich sind sie mit manuellem Futter oder automatischem Futter bei automatischer Beladung.

Smarte Software-Lösungen für hochpräzise Ergebnisse

Die ACSYS-eigene Software ermöglicht es Ihnen, das Potenzial Ihrer Lasersysteme voll auszuschöpfen. Neben zahlreichen Funktionen zur Steuerung der Laserprozesse und zur Automatisierung bietet unsere Software vielfältige Schnittstellen und Anpassungsmöglichkeiten, auf Wunsch angepasst an Ihre individuellen Anforderungen. Die benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht eine einfache Bedienung und stellt zahlreiche Informationen und Funktionen zur Optimierung des Laserprozesses bereit.

AC-LASER

Erzielen Sie herausragende Ergebnisse mit den leistungsfähigen Modulen der AC-LASER Software. Dank der grafischen Oberfläche setzen Sie jede Anforderung binnen kürzester Zeit um, ohne Kompromisse bei Gestaltung oder der Qualität eingehen zu müssen. Intelligente Bildbearbeitungsfunktionen reduzieren die Einrichtzeiten auf ein Minimum.

Die AC-LASER Software ermöglicht Produktivität ohne Kompromisse. Die enge Integration und eine einheitliche Funktionalität unterschiedlicher Module ermöglicht es Ihnen, Ihre Ideen und Anforderungen konsequent umzusetzen.

Leistungsmerkmale

  • Kamerabild
    Das LAS – Live Adjust System ermöglicht eine genaue Positionierung auch bei kleinsten Werkstücken.
  • Multiachsfunktionen 
    Bis zu 7 gesteuerte Achsen können einfach per Mausklick oder vollautomatisch verfahren werden.
  • 3D-Funktionalität
    Umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten für 3D-Gravuren mit integrierter Tiefenregelung, sowie Digitalisierfunktionen.
  • Sonderprogrammierung
    Kundenspezifische Layout- und Ablaufprogrammierungen sowie Datenbankanbindungen.
  • Professionelle Textlayout Werkzeuge
    Zeilenabstände, Laufweiten- und Satzartänderungen lassen sich mit jeder auf Windows installierten Schriftart programmieren und modifizieren.
  • Material-Parameter-Assistent
    Einfache Suche geeigneter Laserparameter für unterschiedlichste Materialien. Automatische Erstellung einer Parameterskala aus Daten einer umfangreichen Parameterdatenbank. 
  • Barcode und DataMatrix-Code
    Umfangreiches Bearbeitungsmodul für Barcodes und DataMatrix Codes.
  • Dual-Laser Steuerung
    Die Software kann zwei Laserquellen parallel verwalten und steuern.
  • Split Layout
    Intelligente Segmentierung. Großflächige Gravuren auf Flach- oder Rundteilen werden „intelligent“ getrennt und ansatzoptimiert ausgeführt.
  • Multiple Execution
    Intelligente Stapelverarbeitung. Über Nacht oder am Wochenende kann die Lasermaschine ihre Aufgaben vollautomatisch steuern und mehrere Rohlinge automatisch abarbeiten.

Barcode, DataMatrix- & QR-Code

Neben 1D-Codes (Barcode / Strich- bzw. Balkencode) kommen für die Markierung von Werkstücken immer häufiger auch 2D-Codes, wie QR, DataMatrix, Aztec, Code One sowie Dot Codes oder gestapelte Codes zum Einsatz. Speziell für die Erzeugung von Barcodes, DataMatrix- und QR-Codes bietet ACSYS spezielle Softwaremodule an, die eine automatische Erzeugung der Codes on the fly erlauben. Insbesondere wenn es um die Einhaltung der ISO 29158 geht, sind dauerhafte und qualitativ hochwertige Markierungen erforderlich, vor allem bei Leiterplatten, in der Medizintechnik oder bei Bauteilen im Mobilitysektor sowie bei der Kennzeichnung von Verschleißwerkzeugen.

Datenbankanbindung

Ob Seriennummern, Produktkennzeichnungen, Datamatrix- und QR-Codes, oder Personalisierungen – eine Anbindung unserer Lasersysteme an bestehende Datenbanken ist inzwischen fast eine Standardanforderung. Dank einer offenen Datenbankschnittstelle können verschiedene Datenbankformate unterschiedlicher Hersteller angebunden werden. Neben unterschiedlichen SQL-Datenbanken und Flatfile-Formaten lassen sich auch proprietäre Datenbankmanagementsysteme an ACSYS Lasersysteme anbinden. Gerne beraten wir Sie bei der Datenbankanbindung von relationalen, objektorientierten und objektrelationalen Datenbanken.

DFC – Dynamic Focus Control

Komplexe 3D-Geometrien, wie beispielsweise bei gewölbten Bauteilen, erfordern das harmonische Zusammenspiel aus leistungsstarker Hardware und smarter Software. Mithilfe von Dynamic Focus Control (DFC) wird der Laserfokus bei gewölbten Bauteilen konstant und dynamisch nachgeführt und das zeitaufwendige Zerlegen des Layouts in verschiedene Fokuslagen entfällt.

LAS – Live Adjustment System

Unser einzigartiges Live Adjustment System (LAS) ist nur ein Beispiel dafür, wie ACSYS Hardware und Software intelligent miteinander verbindet. Denn erst mit einer leistungsstarken Softwarelösung wird aus maschinellem Sehen auch ein Erkennen. Das kameragestützte Live Adjustment System reduziert Ihren Einrichtaufwand erheblich und ermöglicht das exakte Positionieren selbst kleinster Werkstücke in der Anlage.

Das Prinzip: Eine hochauflösende Kamera überträgt Bilder direkt aus dem Innenraum an den Monitor des Bedientableaus. Mithilfe der stufenlosen, digitalen Zoomfunktion holen Sie sich alle Details eines Werkstücks auf den Bildschirm und platzieren Layouts absolut exakt. Das Soll-Ergebnis wird als Vorschau eingeblendet. Bei Bedarf lassen sich sogar neue Layouts, Markierungen, Barcodes oder Datamatrix-Codes direkt am Monitor erstellen und umsetzen – ohne zusätzliche Werkstückvermessung.

Material-Parameter-Assistent

Der Material-Parameter-Assistent ermöglicht die einfache Suche geeigneter Laserparameter für unterschiedlichste Materialien. Eine automatische Erstellung einer Parameterskala auf dem jeweiligen Material und der darauffolgende Abgleich in der Software führen schnell und einfach zu besten Ergebnissen.

Multiple Execution

Nutzen Sie unsere intelligente Stapelverarbeitung, um Ihre Laserprozesse vollautomatisch über Nacht oder das gesamte Wochenende vollautomatisch zu steuern.

Mit Multiple Execution organisieren Sie Ihre anstehenden Aufträge prozesssicher, schnell und effizient. Dabei überwacht das Modul den Auftragsvorrat ebenso wie die fehlerfreie Abarbeitung des Prozessstapels.

Insbesondere Kleinserien profitieren von den Möglichkeiten, die Multiple Execution für die Laserbearbeitung von Rohlingen bietet. Sowohl bei der automatisierten Materialzuführung als auch beim Materialhandling fertiger Werkstücke ist die intelligente Stapelverarbeitung eine effiziente Lösung zur Automatisierung von Fertigungsprozessen.

OPR – Optical Parts Recognition

Software und Hardware im perfekten Einklang: Das OPR-Kameramodul erfasst die Teile auf dem Werkstückträger. Die zugehörige Software erkennt anhand der Bilder die Lage und Ausrichtung jedes einzelnen Werkstücks und steuert den Laser so, dass die Gravuren oder Markierungen stets exakt an der vorab definierten Stelle ausgeführt werden. Das macht die optische Teileerkennung von ACSYS zur perfekten Lösung, wenn Sie Ihrer Laseranlage gleichzeitig mehrere Werkstücke des gleichen Typs lose zuführen, um diese in einem Durchgang zu bearbeiten.

Professionelle Textlayout-Werkzeuge

Mithilfe unserer komfortablen Layout-Werkzeuge können Sie Texte, Grafiken und Bilder kinderleicht zu individuellen Designs zusammenfügen. Ob kreisförmig angeordnete Texte mit individuell wählbaren Schriftarten, oder unterschiedliche geometrische Objekte und Muster – Sie haben völlige Gestaltungsfreiheit für das Gravieren, Markieren und Strukturieren Ihrer Produkte. Und dank der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche ist die Bedienung auch für unerfahrene Nutzer einfach.

Sonderprogrammierung

Sie benötigen die Einbindung von Fremdsoftware? Oder müssen Datenbanken oder Tabellenkalkulationen live anbinden? Unsere inhouse entwickelte Software erlaubt vielfältige Individualisierungen, von der Cloud-Anbindung bis zur Machine-to-Machine Kommunikation mit OPC/UA.

Schöpfen Sie das Potenzial Ihres ACSYS-Lasersystems mit unserer individuell anpassbaren Software voll aus. Neben zahlreichen Funktionen zur Steuerung der Laser­pro­zesse und zur Automatisierung bieten wir Ihnen angepasste Schnittstellen und kundenindividuelle Programmierungen.

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen?
Ich bin gerne für Sie da.

Isabell Richter

Backoffice

Telefon: +49 7154 808750

E-Mail: info@acsys.de

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Die Einwilligung zur Verarbeitung kann jederzeit telefonisch unter Telefon +49 (0)7154 808 75 0 oder per E-Mail info@acsys.de widerrufen werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage von ACSYS Lasertechnik GmbH verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Download

Bitte Daten angeben. Lorem Ipsum dolor...

Download
Die Einwilligung zur Verarbeitung kann jederzeit telefonisch unter Telefon +49 7967 152 0 oder per E-Mail info@acsys.de widerrufen werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage von ACSYS Lasertechnik GmbH verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.