ACSYS auf der World Money Fair 2024

ACSYS auf der World Money Fair 2024
Innovative Lösungen für flexibles und ressourcensparendes Be-/Entschichten, Gravieren und Polieren mittels Lasertechnik in der Münzindustrie

ACSYS, Marktführer in der lasergestützten Herstellung von Prägestempeln in der Münzindustrie, reist mit verschiedenen technologischen Neuheiten zur diesjährigen „World Money Fair“ vom 1. bis 4. Februar 2024. Am Stand D4, Halle 2 präsentiert der Anbieter hochpräziser Standard- und Spezialmaschinen im Bereich Lasertechnik unter anderem innovative Lösungen für das flexible, ressourcensparende Entschichten sowie Gravieren und Polieren in der Münzindustrie. Anwender und Interessenten können sich dabei von den wichtigsten Vorzügen der Lösungen von ACSYS überzeugen: hohe Flexibilität bei der Berücksichtigung auch sehr spezieller Kundenanforderungen, hohe Leistungsfähigkeit und die Unabhängigkeit in der Prozessgestaltung.

Alexander Aminidis, Head of Global Business Unit Mint & Print: „ACSYS ist in der Branche bekannt für ihre Innovationsfähigkeit und hat das Laserverfahren in der Münzprägetechnik salonfähig gemacht. Auch dieses Jahr können sich Besucher und Interessenten an unserem Stand wieder davon überzeugen“. So präsentiert ACSYS unter anderem mit dem RAS – Rapid Area Scan eine Lösung, in der sich der gesamte Prozess der Digitalisierung von Vorlagen/Gipsmodellen zur Erzeugung von 3D-Modellen mit anschließender Überführung mittels Datei in eine CAD-Software bis hin zum Gravieren in einem einzigen Verfahren bzw. in einer Maschine umsetzen lässt – kostensparend und in einer sehr hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit. „Der große Vorteil unserer Lösungen besteht darin, dass sie mit jeder Art von CAD-Software kompatibel ist und damit allen Anwendern ein hohes Maß an Flexibilität beim Design und Gravieren gibt“, so der Manager. Mit einer eigens konfigurierten Schnittstelle zu CarveCo, einer der in der Münzindustrie am meisten verbreiteten CAD-Lösungen, trage man bei ACSYS darüber hinaus dem Wunsch vieler Anwender bereits Rechnung.

  • RAS – Rapid Area Scan:
    Hochgeschwindigkeit in der Digitalisierung von Vorlagen, Gipsmodellen und zum Erzeugen von 3D-Modellen für die Gravierung
  • Vortrag von Alexander Aminidis auf dem 20. Technical Forum am 01. Februar 2024, 14:15 Uhr
  • Stand von ACSYS auf der World Money Fair: Halle 2, Stand D4

Mehr zu technologischen Neuheiten rund um eine kosteneffiziente, flexible und ressourcensparende Produktion und Bearbeitung von Prägestempeln und Druckvorlagen in der Münzindustrie erfahren Besucher auf dem Vortrag „Streamline Production“ von Alexander Aminidis auf dem Technical Forum der „World Money Fair“ am 01. Februar 2024, 14:15 Uhr.

Ihr ACSYS Laser-Experte

Haben Sie Fragen?
Ich bin gerne für Sie da.

Alexander Aminidis

Head of Global Business Unit Mint & Print

Telefon: +49 7154 80875 33

E-Mail: a.aminidis@acsys.de

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Die Einwilligung zur Verarbeitung kann jederzeit telefonisch unter Telefon +49 (0)7154 808 75 0 oder per E-Mail info@acsys.de widerrufen werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage von ACSYS Lasertechnik GmbH verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Download

Bitte Daten angeben. Lorem Ipsum dolor...

Download
Die Einwilligung zur Verarbeitung kann jederzeit telefonisch unter Telefon +49 7967 152 0 oder per E-Mail info@acsys.de widerrufen werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage von ACSYS Lasertechnik GmbH verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.